Die Teutonenhütte

Dr.-Friedrich-Zickermann-Hütte

Unsere Hütte im Schwarzwald ist ein beliebter Anlaufpunkt der Teutonen. Wandern im Sommer und im Herbst, Skifahren im Winter oder einfach nur entspannen von der Hektik des Alltags. Die gemütliche Stube mit Kachelofen oder der Grillplatz mit Blick in die Rheinebene und das Elsass sind schöne Orte, um den Tag ausklingen zu lassen. Wer einmal dort war, kommt immer wieder.


Benannt ist unsere Hütte nach dem Teutonen Prof. Dr. Friedrich Zickermann, ehemaliger Direktor der Siemens-Schuckert-Werke in Nürnberg und Professor für Elektrotechnik an der Bergakademie Berlin. Er hat mit seinem Vermächtnis den Bau der Hütte im Jahr 1932 ermöglicht.

Die heimelige Stube mit Kachelofen
Die heimelige Stube mit Kachelofen
Der Brunnen - für kühle Getränke ist immer gesorgt
Der Brunnen - für kühle Getränke ist immer gesorgt

Lagerfeuerromatik inklusive
Lagerfeuerromatik inklusive

Sonnenuntergang über den Vogesen
Sonnenuntergang über den Vogesen
... und danach die Lichter in der Rheinebene
... und danach die Lichter in der Rheinebene
Hütte im Winter - Entspannung und Ruhe hoch zwei
Hütte im Winter - Entspannung und Ruhe hoch zwei